Zum Inhalt

Zur Navigation

Die Ölvergoldung - Gold & Silber, echt oder nicht echt?

Sie ist vielseitig anwendbar, und ohne großen technischen Aufwand zu bewältigen. Bei der Ölvergoldung wird das Gold (echt oder unecht) auf ein Klebemittel, dem so genannten Mixtion aufgebracht.

Die Ölvergoldung kann auf allen nichtsaugenden Untergründen verarbeitet werden (Holz, Glas, Wand, Stuck, Metall, lackierte Overflächen Kunststoff usw.). Dazu kann sie auch für Außen verwendet werden.

Auch ihre goldene Ideen können wir bestimmt wahrmachen! Sei es bei der Neuherstellung von goldenen oder silbernen Oberflächen, oder bei der Restaurierung ihres alten Kunstwerkes!